Sommersaison adieu

Presse
Am 31. August 2021 endet mit der meteorologischen Sommerzeit auch die Freibadsaison in Voerde. Heiß wars (im Juni), und kühl und feucht darüber hinaus.

Corona hat den Betrieb im Wasser und auf den Liegewiesen, zumindest für den Badegast merkbar, kaum tangiert. Es wurde schwimmen gelernt (Kurs für Kinder), gefeiert (Sommerfest; Gottesdienst), und es wurde erstmals Kabarettisten applaudiert (Volkshochschule): Alles in allem eine gelungene Saison. Hierfür bedankt sich der Förderverein Voerder Bäder e.V. bei allen, die verantwortlich waren oder direkt mitgewirkt haben.

Nun konzentriert sich der Verein auf eine gelingende Bade- und Schwimmsaison in unserem schönen Hallenbad, welches (mit Sauna) bereits in Betrieb ist.

NRZ berichtete am 26.08.2021 hier.