Niederrhein Anzeiger: Öffentlichkeit am neuen Bäderkonzept beteiligt

Bäderkonzept | Niederrhein Anzeiger | Presse
Die Stadt Voerde hat mit der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Flächennutzungsplanänderung sowie der Aufstellung des Bebauungsplans beim Projekt Neubau Kombibad einen wichtigen Schritt im Verfahren getan.

Die Erste und Technische Beigeordnete Frau Nicole Johann legte das dreigleisige, parallel verfolgte Vorgehen der Stadt Voerde dar: 1. Bebauungsplan – 2. Vergabeverfahren mit Architektenwettbewerb – 3. Fördermittel.

Zentrale Frage blieb: Wie lässt sich eine Schwimmhalle als reiner Zweckbau in das gewachsene, natürliche, durch die Parklandschaft vorgegebene Areal und neben die beschlossene Schwimmbeckenvariante des Freibades integrieren.

 

 Hier den ganzen Artikel im Niederrhein Anzeiger lesen

 Hier den ganzen Vortrag der Stadt als PDF einsehen.